Deutschlands schönste Seiten
Altensteig
© reinhard sester / Fotolia.com
Die Altstadt von Altensteig im Nordschwarzwald mit ihren Fachwerkhäusern aus dem 15. bis 18. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz.
  • Altensteig

    Eng winden sich die Straßen mit ihrem Kopfstein-Pflaster den Hügel hinauf. Pastellfarbene Fachwerk-Häuser schmiegen sich in den Hang, efeuumrankte Torbögen heißen Besucher willkommen. In den Gassen herrscht reges Treiben. Mägde bringen in Körben Waren zu ihren Herrschaften, Knechte schleppen Feuer- holz. Unterhalb der Stadt, am kleinen Fluss Nagold, ziehen Flößer ihre Bahnen, und Gerber breiten Felle zum Trocknen aus.

    Altensteig ist eine der schönsten Ortschaften im Schwarzwald

    Über allem thront das Schloss mit seinen beiden Rundtürmen, die der Volksmund Himmel und Hölle nennt. Auch wenn in dieser Szenerie heute die Mägde, Knechte, Flößer und Gerber fehlen, ist in Altensteig noch vieles genauso wie vor Hunderten von Jahren. Ein Besuch der rund 10.500 Einwohner großen Stadt im Nord-Schwarzwald gleicht einer Reise in die Vergangenheit. Altensteig, eingebettet in die Hänge des Nagoldtals, ist eine der schönsten Ortschaften im Schwarzwald. Nicht umsonst warb die Lufthansa in Übersee mit der Ansicht der mittelalterlichen Stadt für Deutschland-Urlaube.


    Seinen ganzen Charme entfaltet der um 1100 erstmals erwähnte Ort bei einem Bummel auf der historischen Meile. Das historische Stadtbild ist komplett erhalten, denn Altensteig blieb von Großbränden und Kriegsschäden verschont. So zeigen sich den Besuchern die zahlreichen Fachwerk-Häuser, teils mit schönen Giebeln und mit den für den Nord-Schwarzwald typischen Schindeln, in alter Pracht.

    Die komplette Altstadt steht unter Denkmalschutz

    Die historische Meile führt vom unteren Ende der Stadt über die Oberstadt bis hinauf zum Alten Schloss, das im 13. Jahrhundert als Schutzburg erbaut wurde und heute ein Heimat-Museum beherbergt. Am südlichen Rand der Altstadt befindet sich eines der auffälligsten Gebäude, die Silbermühle. Sie wurde 1640 als Getreidemühle gebaut und trägt den Namen ihres Besitzers, Carl Silber. Auch hübsch: die historische Wirtschaft Bäck-Schwarz. 1459 errichtet, ist sie eine der ältesten der Stadt. Auf ihrer Karte stehen typische Schwarzwälder Gerichte und natürlich Schinken.

    Beliebte Aufslugtipps in der Region Schwarzwald

    Tipp aus der Printausgabe: Januar 2015 | Bianca Winze

  • Unsere Restauranttipps in der Region

    Berghütte Lauterbad

    Regionale Küche im zünftigen Ambiente.

    Adresse: Am Zollernblick 1, 72250 Freudenstadt-Lauterbad
    Telefon: 0 74 41/95 09 90
    Öffnungszeiten: Im Sommer: täglich 11:00 - 20:00 Uhr,
    im Winter: täglich 11:00 - 17:00 Uhr

    www.berghuette-lauterbad.de
    Bäck-Schwarz

    Eine der ältesten Wirtschaften Altensteigs mit Fachwerk und Kachelofen. Schwäbische Vespergerichte.

    Adresse: Paulusstr. 19, 72213 Altensteig
    Telefon: 0 74 53/74 97
    Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag 16:00 - 24:00 Uhr,
    Samstag 16:00 - 24:00 Uhr,
    Sonntag 10:30 - 24:00 Uhr,
    Montag geschlossen

    www.baeck-schwarz.de
    Landgasthof Hirsch

    Wildgerichte und regionale Spezialitäten.

    Adresse: Simmersfelderstr. 24, 72213 Altensteig-Überberg
    Telefon: 0 74 53 / 82 90
    Öffnungszeiten: täglich 12:00 - 14:00 Uhr, 17:00 - 21:30 Uhr

    www.hirsch-altensteig.de/
    Restaurant Seeger’s Traube

    Gemütlicher Gasthof mit Schwarzwälder Leckereien.

    Adresse: Rosenstr. 6, 72213 Altensteig
    Telefon:  0 74 53/9 47 30
    Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 07:00 - 23:00 Uhr,
    Montag geschlossen

    www.seegers-hotel-traube.de
    Warteck

    Gehobene Küche und umfangreiche Weinkarte.

    Adresse: Stuttgarter Str. 14, 72250 Freudenstadt
    Telefon: 0 74 41/ 9 19 20
    Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 12:00 - 13:30 Uhr, 18:00 - 21:00 Uhr,
    Sonntag 12:00 - 13:30 Uhr

    hotelwarteck.de
  • Unsere Ausflugstipps in der Region


Städte in der Region Schwarzwald

Regionen im Umfeld