Deutschlands schönste Seiten
Bad Elster
© schulzfoto / Fotolia.com
Das Albert-Bad im Kurort Bad Elster im Vogtland.
  • Bad Elster

    Der Schöpfer hat in Bad Elster nicht mit Grün gegeizt. Die 3700-Einwohner-Stadt liegt im südlichen Zipfel des Vogtlands, im Tal der Weißen Elster, umgeben von Wald und Hügeln. Und auch die Weimarer Hofgärtner trugen ihren Teil zum Erscheinungsbild des sächsischen Kurorts bei, als sie Mitte des 19. Jahrhunderts den Kurpark im englischen Stil anlegten.

    Bis ins 17. Jahrhundert war Elster nur ein Weberdorf. Dann entdeckte man die Kräfte der Heilquelle „Elstersäuerling“, der angeblich auch Goethe zugeneigt war. 1818 wurden die ersten warmen Mineralwasserbäder in einfachen Holzschuppen angeboten, 30 Jahre später eröffnete man die Badesaison als neu ernanntes Königlich-Sächsisches Staatsbad. Aus dieser Zeit stammen die herrschaftlichen Häuser und die prunkvolle Bäderarchitektur, die noch heute Zeugen lebendiger Vergangenheit sind.

    Doch nicht nur die Kranken kommen nach Bad Elster, auch den Alltagsstress kann man in einer Moorpackung in der historischen Königskabine oder in prickelnder Kohlensäure in einer englischen Jugendstilwanne zurücklassen. Ein Kneippbad im Albert Park gefällig? Danach einmal um den Louisa-See schlendern, im Paul-Schindel-Park auf einer Bank sitzen und den Spatzen beim Zanken zuhören, dann weiterspazieren zum über 100 Jahre alten Naturbad, um dort nicht nur die Zehen ins Wasser zu halten.

    Vom Naturtheater aus, das im antiken Stil in einer Zeit erbaut wurde, als Bad Elster vom Weberdorf zum Weltbad aufstieg, kann man hinauf zur Kreuzkapelle im Waldpark laufen. Oder man umwandert auf dem 15 Kilometer langen Ringweg um das Heilbad, vorbei an Schutzhütten, Tempeln, Teichen und durch das blumenreiche Zeidelweidetal, in dem heimische Orchideen und Heilkräuter wachsen.

    Bad Elster verfügt über ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Für Farbtupfer in diesem üppigen Grün sorgen rund ums Jahr an die 70.000 Saisonpflanzen in liebevoll angelegten Blumenrabatten. Höhepunkt der bunten Pracht ist die Rhododendronblüte von Mai bis Juni, die die Stadt mit einem farbenfrohen Blütenteppich überzieht.

    Beliebte Aufslugtipps in der Region Vogtland

    Tipp aus der Printausgabe: April/Mai 2016 | Janet Schönfeld

  • Unsere Restauranttipps in der Region

    Café Restaurant Waldquelle

    Schönes Fachwerkhaus im Waldpark mit kleiner, ansprechender Karte.  

    Adresse:   Carl-August-Klingner-Str. 5, 08645 Bad Elster
    Telefon: 03 74 37/53 45 20
    Öffnungszeiten: Täglich ab 11:00 Uhr;
    Sonntag - Donnerstag bis 19:30 Uhr,
    Freitag + Samstag bis  21:30 Uhr,
    Montag geschlossen oder nach Vereinbarung

    www.waldquelle-badelster.de
    Goldener Löwe

    Regionale Gerichte wie Bambes (Kartoffelpuffer) mit regelmäßig wechselnder Speisekarte.

    Adresse:  Straßberger Str. 14, 08527 Plauen
    Telefon: 0 37 41/74 39 43
    Öffnungszeiten: Mo - Fr ab 17 Uhr

    www.goldener-loewe-plauen.de
    Goldner Anker

    Gutbürgerliche Speisen mit herrlichem Blick auf den Louisa-See. Es erwarten Sie vogtländische Gerichte, sowie gutbürgerliche Speisen mit saisonbedingten Köstlichkeiten wie Spargel-, Fisch- und Wildgerichte.

    Adresse:  Walter-Rathenau-Str. 9, 08645 Bad Elster
    Telefon: 03 74 37/ 55 80
    Öffnungszeiten: Täglich 7:00 - 10:30 Uhr Frühstücksbrunch; 11:00 - 23:00 Uhr warme Küche

    www.anker-badelster.de
    Matsch - Plauens älteste Gastwirtschaft

    Plauens älteste Gastwirtschaft (1503). Regionale, deftige Speisen. 

    Adresse:  Nobelstr. 1-5, 08523 Plauen
    Telefon: 0 37 41/20 48 07
    Öffnungszeiten: Sonntag - Freitag 11:00 – 22:00 Uhr, Samstag 11:00 – 01:00 Uhr

    matsch-plauen.jimdo.com
    Sachsenhof-Stübl & Theatercafé

    Vogtländische Klassiker in einem der ältesten Gebäude der Stadt sowie Kuchen und Eis.

    Adresse: Badstr. 21, 08645 Bad Elster
    Telefon: 03 74 37/ 5 34 66
    Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag 11:00 – 22:00 Uhr,
    Freitag und Samstag 11:00 – 23:00 Uhr,
    Dienstag geschlossen

  • Unsere Ausflugstipps in der Region


Städte in der Region Vogtland

Regionen im Umfeld