Deutschlands schönste Seiten
Forelle Müllerin Art aus der Eifel
© Christof Mattes

Forelle Müllerin Art

Forelle Müllerin Art aus der Eifel
© Christof Mattes
Forelle Müllerin Art aus der Eifel
    • Zutaten

      4 Forellen
      Salz, Pfeffer
      100 g Butter zerlassen
      4 Zitronenscheiben (unbehandelt)

      Zutaten für Portionen
    • Zubereitung

      Schwierigkeitsgrad: mittel

       

      Dieses Forellen-Rezept ist ganz klassich und schnell zubereitet.

      Schritt 1

      Die Forellen ausnehmen (oder küchenfertig kaufen) und waschen. Innen und außen jeweils mit Salz und Pfeffer einreiben.

      Schritt 2

      Dann die Forellen in Mehl wenden.

      Schritt 3

      Butter in einer Pfanne zerlassen und die Forellen von beiden Seiten langsam knusprig braun braten. Mit der zerlassenen Butter und Zitronenscheiben servieren.

      Tipp aus der Printausgabe: Juni/Juli 2013 | Von der Redaktion

    Der Praktische Tipp

    Der praktische Tipp: Dazu passen Salzkartoffeln und ein grüner Salat.


  • Unsere Ausflugstipps in der Region

    Eifel