Deutschlands schönste Seiten
Lauch in Tomatensauce
© © Africa Studio / Fotolia.com

Lauch in Tomatensauce

Lauch in Tomatensauce
    • Zutaten

      1 kg Fleischtomaten
      1 Knoblauchzehe
      1 Zwiebeln
      2 EL Öl
      Salz
      1 TL Zucker
      frisch gemahlener Pfeffer
      1 TL getrockneter Majoran
      1 EL Balsamico-Essig
      1 kg Lauch

      Zutaten für Stücke
    • Zubereitung

      Schwierigkeitsgrad: mittel

       

      Rezept für 3 Gläser (je ca. 725 ml)
      Haltbarkeit: 3 Monate

      Schritt 1

      Tomaten mit kochend heißem Wasser übergießen, kalt abschrecken, häuten und von den Stielansätzen befreien. Die Tomaten würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und würfeln.

      Schritt 2

      Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Majoran würzen. Balsamico-Essig dazugeben. Tomaten zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

      Schritt 3

      Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in etwa 2 cm lange Abschnitte schneiden. Reichlich Salzwasser aufkochen. Den Lauch darin zugedeckt 4 Minuten kochen, dann in ein Sieb abgießen.

      Schritt 4

      Gläser vorbereiten. Lauch in die Tomatensauce geben und 1 Minute mitköcheln lassen, dann mit der Sauce kochend heiß in die Gläser füllen. Gläser sofort verschließen.

    Der Praktische Tipp

    Schmeckt zu Nudeln oder Kartoffeln. Auch sehr gut als Basis für deftige Aufläufe oder Eintopfgerichte.