Deutschlands schönste Seiten
Eislaufen auf dem Maschsee
© powerstock / Fotolia.com
  • Eislaufen auf dem Maschsee

    Das gibt es nicht so häufig: dass eine Stadt einen See offiziell zum Betreten freigibt. Wenn die Eisdecke durchgehend mindestens 13 Zentimeter dick ist (tägliche Messung), wird der Maschsee zur Eisarena. Dann stürmen Spaziergänger, Hockeyspieler und Eisprin­zessinnen das Parkett. Ab 23 Zentimeter dürfen Buden und Musik auf den See.

    Tipp aus der Printausgabe: Januar 2014

  • Unsere Ausflugstipps in der Region


Regionen im Umfeld